Sponsorenlauf

 

Am Freitag, dem 4. Okt. 2019 fiel der Startschuss der Friedensschule für die Vorbereitungen zum 111-jährigen Jubiläum. Die Schüler sammelten mit einem Sponsorenlauf erste Gelder für das am 28. Okt. 2019 mit Unterstützung der VR Bank Bayreuth-Hof eG beginnende Crowdfunding-Projekt zur Finanzierung der Festwoche im Oktober 2020.

 

Alle Schüler hatten in den letzten Wochen fleißig trainiert, um möglichst viele Runden um das Gelände der Friedensschule laufen zu können, denn jede Runde brachte einen Betrag zur Umsetzung der tollen Ideen für den 111. Geburtstag.

 

 

Ehemaligen-Volleyballturnier

 

Anlässlich des 110. Geburtstages am Samstag, dem 5. Okt. 2019 fand erstmals ein Volleyballturnier für Ehemalige statt. Zwölf Teams gingen an den Start und zeigten, dass sie das Volleyballspielen nicht verlernt hatten bzw. noch einiges zulegen konnten. Auch ehemalige Lehrer fanden sich in der Schule ein, um mit ihren ehemaligen Schülern in gemütlicher Runde einen Kaffee oder ein Gläschen Sekt zu trinken und über alte Zeiten zu schwatzen.

 

Nach spannenden Vor- und Endrundenspielen siegten die "Fliegenden Schmetterlinge" vor den "99igern" und dem Lehrerteam.

 

Alle waren sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war und freuen sich schon jetzt auf das Schulfest am 9. Okt. 2020.

 

 

Mr. und Lady Fitness

10. und 11. September 2019

 

 

2.Platz im Regionalschulamtsfinale in Zwickau

 

Unsere heldenhaften Fußballer der Wettkampfgruppe IV konnten wieder einen großartigen Erfolg für sich verbuchen. Beim Regionalschulamtsfinale in Zwickau erreichten sie den 2. Platz! Wir gratulieren ihnen ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg bei den kommenden Turnieren!!

 

 

2. Platz beim Weihnachtsturnier in Adorf

 

Unsere Fußballer der Wettkampklasse IV überzeugten in überragender Manier beim Turnier der vogtländischen Schulen. Dies war zugleich ein guter Test für die zweite Runde "Jugend trainiert für Olympia" im Regionalschulamtsfinale.

 

 

Schulmeisterschaft Volleyball

 

Am Nikolaustag 2018 fand die Schulmeisterschaft der Klassen 9 und 10 im Volleyball statt.

 

Bei den Jungen gab es spannende und leidenschaftlich geführte Spiele. In der Vorrunde setzten sich deutlich die 10c und 10b als Gruppenerste durch. Mit ihnen zogen die 9c und die 10a ins Halbfinale ein.

 

Im ersten Halbfinale gewann die 10b gegen die 10a nach spannendem und teilweise sehr gutem Volleyballspiel. Die technisch und spielerisch überzeugendste Mannschaft der 10c setzte sich klar gegen die 9c durch und zeigte dabei richtig schöne Spielzüge.

 

So kam es im Spiel um Platz 3 zum Duell 10a gegen 9c, das die Jüngeren überraschend für sich entschieden. Das Finale der 10b und 10c war spielerische sehr gut und bis zum letzten Punkt dramatisch. Mit etwas Glück triumphierte die 10b.

 

Wie bei jedem Schulevent gab es positive und negative Aspekte. Ganz schwach war, dass die 9b keine volle Mannschaft zusammen gebracht hat. Positiv nehmen wir mit, dass unsere 9er und 10er Jungen richtig gut Volleyball spielen können, wenn sie es wollen.

 

Ein Dankeschön geht an alle Teilnehmer für engagierten und niveauvollen Sport.

 

Tag des Schulsports 2018

 

Am 04. und 05.09. fanden an unserer Schule der Crosslauf und der Athletik- Fünfkampf „Mister und Lady Fitness“ statt. Fast alle Schüler waren mit großem Einsatz dabei und es gab sehr spannende Duelle.

 

Beste Athletinnen beim Mehrkampf waren Larissa Keil und Angelina Schlosser, welche die mit Abstand beste Punkzahl erreichten. Allerdings konnten sie ihre Führung beim Crosslauf nicht verteidigen. Beste Jungen waren beim Mehrkampf fast gleichauf David Langer und Max Plaumann.

 

Auch beim Crosslauf war die Stimmung sehr gut. Die Wettkämpfer wurden von den Nichtaktiven mit Applaus und Anfeuerungsrufen unterstützt. So gab es trotz drückender Hitze gute und sehr gute Ergebnisse. Erwähnen muss man die Leistung von Domenic Abshagen, der mit einem bärenstarken Lauf gewann und nur knapp den Schulrekord verpasste. Aber auch Max Plaumann, Paul Dorn und Lennox Berger garantierten gute Ergebnisse. Bei den Mädchen ragte der Lauf von Jasmin Hofmann heraus, die vom 23. Platz nach vorn lief und siegte.

 

Die allermeisten Schüler zeigten super Einsatzbereitschaft und machten den Crosslauf zu einem tollen Wettkampf. 

 

Es hat den beteiligten Schülern aber auch den Lehrern viel Spaß gemacht, und wir hoffen auf einen ählich guten Wettkampf im nächsten Jahr.

 

Ergebnisse Crosslauf- die Sieger

 

Klasse 5:  

1.   Ashley Schmidt              Ian Rischke

                           

Klasse 6:  

1.   Karoline Rauh               Maximilian Schulz

                           

Klasse 7:             

1.   Lilli Fender                    Lennox Berger             

 

Klasse 8:             

1.   Jasmin Hofmann           Paul Dorn                              

 

Klasse 9:             

1.   Amelie Schubert            Domenic Abshagen      

 

Klasse 10:

1.   Sophie Kotov                 Max Plaumann

 

Jedem (s)eine Chance!

Hallo! Du bist der

Besucher! Schön, dass du hier bist!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedensschule Plauen - Oberschule