Am 8. September 2015 wurde den Schülern der

7. Klassen der Berufswahlpass übergeben.

Im Beisein der Eltern wurde die Bedeutung dieses Passes für die Berufsorientierung der Schüler hervorgehoben.

Der Berufswahlpass ist ein strukturierendes Instrument für den individuellen Berufsorientierungsprozess der Schüler. Als Lern- und Arbeitsmaterial dient der Berufswahlpass der Organisation, Reflexion und Dokumentation des Berufsorientierungsprozesses. Mit seiner Hilfe soll der Prozess der Berufsorientierung von Klasse 7 bis zum Schulabgang für den einzelnen Schüler, für die Schule und auch für die Eltern strukturiert, planbar und transparent werden.

Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen informieren sich am 8. Oktober 2015 auf der Ausbildungsmesse in der Festhalle.